Lehr- und Verkündigungsdienstdienst

Ein paar Infos

Hans Wälzlein (64) ist, neben den Koordinationsaufgaben der Seminare, Konferenzen oder Brüdertreffen, während des gesamten Jahres intensiv im Verkündigungsdienst „eingespannt“.  Bitte kontaktieren sie unseren Referenten.

Er legt gerne  biblische Bücher in praktischer Anwendung für die Gemeinden aus und wird vermehrt zu Bibelstudientagen, Freizeiten, oder evangelistischen Veranstaltungen eingeladen.

An  nahezu allen Sonntagen während eines Jahres  verkündet er das Wort Gottes hin und her in  bibrltreuen Gemeinden; so auch im deutschsprachigen Ausland. Seine Botschaften sind im Wort gegründet, erwecklich und ermutigend.

Er redet lebendig von Jesus Christus, wie er ihn erlebt und kennt. Seine Verkündigung ist christozentrisch (kein totes Redewerk) und authentisch.

Es bereitet  ihm  auch kein Problem in „Gästegottesdiensten“ thematisch-evangelistisch zu reden, da er durch seinen Lebenstil immer schon nach Wegen zu den „Verlorenen“ sucht.

In den 30 Jahren seiner handwerklichen Tätigkeit als Kunstschmied stand er immer mitten im Leben. Mit seiner Frau Erika ist er nunmehr 41 Jahre verheiratet. Sie sind Eltern von acht Kindern und acht-fache Großeltern. – 1994 durfte er mitwirken eine biblische Gemeinde zu gründen. Er ist seit 25 Jahren Mitarbeiter in der Konferenz für Gemeindegründung (KFG) und zudem Missionar der Deutschen Gemeinde Mission (DGM). (Siehe Startseite) Er arbeitet seit über 20 Jahren bei unseren Regionaltreffen und Konferenzen, sowie in den Samstag-Bibel-Seminaren nur mit bewährten, bibeltreuen Brüdern im Lehrdienst zusammen.
Kontakt: hnswlzln@gmail.com