Fränkischer Jugendtag 2018

Der fränkische Jugendtag 2018 befindet sich noch in seiner vorgeburtlichen Entwicklung.  Termin: vorsaussichtlich wieder am sog. Himmelfahrtstag, Donnerstag 30. Mai 2018 Mehr »

Ein Dienstangebot der AfbG

Allgemein: Gerne helfen wir bei der Vermittlung von bibeltreuen Lehrern. Wir arbeiten seit über 20 Jahren bei unseren Regionaltreffen und Konferenzen, sowie in den Seminaren und bei anderen Gelegenheiten mit ca. 40 Mehr »

DAS NEUE FRANKENBIBELSEMINAR 2018 mit dem Buch Jeremia.

Am 29. Sept. 2018 startet das neue „Fränkische Bibelseminar“.    Mit diesem Seminar führen wir die Vers-für-Vers-Auslegung biblischer Bücher fort. Dadurch erhält der Teilnehmer einen tiefen Einblick in Gottes Wesen und Ratschluss. Mehr »

17. Frühjahrskonferenz der KFG – 16.-18. März 2018 im Feriendorf Groß Väter See mit Jeff Van Vonderen, USA

Geistlicher Missbrauch ist ein real existierendes Phänomen: Ehe, Familien und Gemeinden können darunter leiden. Dem Referenten geht bei dem Thema nicht um die Abschaffung gesunder Autorität und Unterordnung.. Er prangert jedoch jegliche Mehr »

20. Konferenz der KFG Schweiz – 10.-11. März 2018 – im Bibelheim Männedorf

Redner: Jeff Van Vonderen –  USA, Theologe und Seelsorge – Das Thema:  GEISTLICHER MISSBRAUCH IN EHE; FAMILIE UND GEMEINDE – Prophylaxe und seelsorgerliche Hilfe. Weitere Informationen mit dem direkten Link zur KFG-Schweiz: Mehr »

11. Frankenkonferenz 23. Juni 2018 in Nürnberg Gemeindegründung als Ziel einer bibeltreuen Gemeinde

Der Veranstaltungort: Westendstraße 38 – 90427 Nürnberg. — Die Gemeindegründung als Ziel einer bibeltreuen Gemeinde. Während der diesjährigen Franken-Konferenz denken wir intensiv über Gemeindeneugründungen in unserem Heimatland Franken nach. Durch fünf motivierende Mehr »

 

Psalm 84, 1-13

Die Wohltaten (Glückseligkeiten) des lebendigen Gottes für sein Volk einst und heute.

Psalm 84 1Dem Chorleiter. Nach der Gittit. Von den Söhnen Korachs. Ein Psalm. 2 Wie lieblich sind deine Wohnungen, HERR der Heerscharen! 3 Es sehnt sich, ja, es schmachtet meine Seele nach den Vorhöfen des HERRN, mein Herz und mein Leib, sie jauchzen dem lebendigen Gott <entgegen>. 4 Auch der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für sich, wo sie ihre Jungen hingelegt hat — deine Altäre, HERR der Heerscharen, mein König und mein Gott! 5 Glücklich sind, die in deinem Haus wohnen. Stets werden sie dich loben. // 6 Glücklich ist der Mensch, dessen Stärke in dir ist, in dessen Herz gebahnte Wege sind! 7 Sie gehen durch das Tränental und machen es zu einem Quellort. Ja, mit Segnungen bedeckt es der Frühregen. 8 Sie gehen von Kraft zu Kraft. Sie erscheinen vor Gott in Zion. 9 HERR, Gott der Heerscharen, höre mein Gebet! Vernimm es, Gott Jakobs! // 10 Blicke doch, Gott, auf unseren Schild! Schaue an das Gesicht deines Gesalbten! 11 Denn ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als <sonst> tausend. Ich will lieber an der Schwelle stehen im Haus meines Gottes als wohnen in den Zelten des Unrechts. 12 Denn Gott, der HERR, ist Sonne und Schild. Gnade und Herrlichkeit wird der HERR geben, kein Gutes vorenthalten denen, die in Lauterkeit wandeln. 13 HERR der Heerscharen! Glücklich ist der Mensch, der auf dich vertraut!

Die Einordnung von Psalm 84 im Psalmenbuch

Wir befinden uns hier im dritten Psalmenbuch. [1] Mit seinen 17 Psalmen ist es das kürzeste der fünf Psalmenbücher. [2] Bis auf Psalm 86, dessen Verfasser König David ist, sind alle anderen von Leviten gedichtet worden, die allesamt Diener am Heiligtum waren.Die Söhne Korachs sind dem Bibelleser „alte Bekannte“. Korach, ihr Stammvater, hatte sich einst gegen die Führung von Mose und dem Priesteramt Aarons erhoben. Ein Großteil der Sippe Korachs erfuhr deshalb das Strafgericht des HERRN. [3]Nur diejenigen überlebten, die sich nicht zu Korach stellten, sondern Abstand nahmen von der Revolte Korachs. [4] Mit deren Nachkommen, die König David sogar zu Wächtern am Heiligtum berief, haben wir es hier nun zu tun. [5] Die Berufungen der „Werkzeuge“ des HERRN sind doch immer wieder erstaunlich.  – Wo kommen denn wir her? Aus welcher Familie hat dich Gott herausgeholt? –  Ja, aus der Familie der Sünder, aus der Gottlosigkeit.

Mk 2, 17 Und Jesus hörte es und spricht zu ihnen: Nicht die Starken brauchen einen Arzt, sondern die Kranken. Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder.

Im zweiten Psalmenbuch finden wir bereits acht Psalmen der Korachiten, nämlich Ps 42-49. – Beim aufmerksamen Studium stellen wir fest, dass sich Psalm 84 und 42 sehr ähneln. – Beide Verfasser = Beter haben ein großes Verlangen und Herzenssehnen nach Gottes Gegenwart. Und das schließt den Ort seiner Wohnung (Zion – Jerusalem) mit ein. In Psalm 42 haben wir einen Gläubigen (Heiligen) vor Augen, der sich in der Fremde (Verbannung) befindet [6] und sich nach Gottes Angesicht sehnt. Sein Verlangen ist so groß, dass er unter Tränen nach Gott ruft.

Ps 42,2f 2 Wie eine Hirschkuh lechzt nach Wasserbächen, so lechzt meine Seele nach dir, Gott!  Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott: Wann werde ich kommen und erscheinen vor Gottes Angesicht?

[1]  Psalmen 73-89

[2] Erstes Buch: Ps 1-41; Zweites Buch: Ps 42-72; Drittes Buch: Ps 73-89; Viertes Buch: Ps 90-106; Fünftes Buch: Ps 107-150

[3]  4Mo 16,1-3

[4] 4Mo 26, 11 Aber die Söhne des Korach starben nicht.

[5] 1Chr 9, 19 Und Schallum, der Sohn des Kore, des Sohnes Abiasafs, des Sohnes Korachs, und seine Brüder vom Haus seines Vaters, die Korachiter, waren über die Arbeit des Dienstes als Wächter an den Schwellen des Zeltes <gesetzt>. Und ihre Väter waren <einst> über das Lager des HERRN als Hüter des Eingangs <eingesetzt>. 

[6] Ps 119 endet in dem Bild eines verirrten Schafes, einem Knecht (= Gläubigen), der nach seinem Gott ruft, weil er trotz seiner Verirrung Gottes Gebote nicht vergessen hat.

Auslegung_Predigt_Psalm 84

 

 


 

Anmerkung:

Wir sind eine bibeltreue Dienstbruderschaft, die dazu beitragen möchte, dass die Gemeinde Jesu gestärkt und befestigt wird. – Die Bedingungen für eine bruderschaftliche Zusammenarbeit haben wir hier niedergelegt.

GrundlagenArchiv SBS